Mit Schneidplottern werden Muster und Schriften aus der Schablonenfolie heraus geschnitten.

Mithilfe einer Transferfolie überträgt man die Schriften auf das zu beschriftende Objekt. Nachdem man die Transferfolie entfernt hat, wird die Schablonenfolie an den Rändern gut angedrückt, damit keine Farbe unter die Folie gelangt.

Nun wird die Schablone von den Malern ausgetupft oder überstrichen. Nach der Beschriftung wird die Folie entfernt und das Endergebnis kommt zum Vorschein.

Eine Auswahl unserer zahlreichen Kunden

Anfahrt Druckpunkt Pressath und Pegnitz

Zum Seitenanfang